Aktuelles


Anlagestrategie Global Flexibel RI im 3. Quartal 2018

Fonds-Vermögensverwaltung Strategie Global Flexibel RI erzielt -1,5% in Q3 2018

Nachdem wir im Juli mit einem Plus von 0,7% noch an das gute Vorquartal anknüpfen konnten, wurde es an den Finanzmärkten turbulenter. Insbesondere Rohstoffunternehmen und die Schwellenländer gerieten etwas unter die Räder.

 

Darunter hatte die Strategie Global Flexibel RI auch zu leiden. Das Fondsportfolio gab im August um 1,8% und im September um 0,4% nach. Insgesamt musste im 3. Quartal 2018 eine Wertminderung von 1,5% hingenommen werden.

 


mehr lesen

Anlagestrategie Global Flexibel RI im 2. Quartal 2018

Wertentwicklung der Anlagestrategie Global Flexibel RI im 2. Quartal 2018

Die Wertpapiermärkte starteten im April freundlich, wovon auch unsere ausgewogene Strategie Global Flexibel RI profitierte (+2,7%). Dem ebenfalls positiven Mai (+0,7%) folgte dann im Juni ein Verlust von 1,1%.

 

Dank der guten Entwicklung der Rohstofffonds schnitt die Fonds-Vermögensverwaltung besser ab als der entsprechende Vergleichsindex. Außerdem wurde das Portfolio im Lauf der letzten drei Monate konservativer aufgestellt.

 


mehr lesen

Happy Birthday, lieber DAX!

Der Deutsche Aktienindex DAX feiert seinen 30. Geburtstag.

Der Deutsche Aktienindex (kurz DAX) feiert einen runden Geburtstag. Das hierzulande wohl bekannteste Börsenbarometer wurde am 1. Juli 1988 eingeführt. Damals startete der DAX mit einem Stand von 1.163 Punkten.

 

Heute - 30 Jahre später - notiert der DAX bei über 12.000 Punkten. Trotz mancher Krise und teils hoher Kursschwankungen verdeutlicht das eindrucksvoll, wie attraktiv die Anlage in Aktien oder Aktienfonds langfristig ist.

 


mehr lesen

Anlagestrategie Global Flexibel RI im 1. Quartal 2018

Wertentwicklung der Anlagestrategie Global Flexibel RI im 1. Quartal 2018

Nach einem zunächst gelungenen Jahresstart im Januar (+1,4%) begannen die Wertpapiermärkte den Rückwärtsgang einzulegen.

 

Zunächst ließen besser als erwartete Daten vom US-Arbeitsmarkt Ängste vor höherer Inflation und steigenden Zinsen aufkommen, was sich im Februar mit einem Minus von 1,6% in der Strategie niederschlug. Im März verursachten die von US-Präsident Trump geforderten Schutzzölle auf bestimmte Importe weitere Kursrückgänge (-2,3%).

 


mehr lesen

Zum Kursverfall an den Aktienmärkten

Einbruch am Aktienmarkt. Korrektur oder Crashgefahr?

Am Anfang dieser Woche verlor der Dow-Jones-Index mehr als 1.000 Punkte an nur einem Tag. Damit sind US-Aktien am Montag so stark gefallen wie seit mehr als sechs Jahren nicht mehr. Weltweit folgten die Aktienmärkte in den Tagen darauf den negativen Vorgaben der Wallstreet.

 

Doch was sind die Hintergründe für den Kurseinbruch und wie reagieren Anleger jetzt richtig? Lesen Sie dazu den folgenden Kommentar...

 


mehr lesen